Private Dating Fotos

Private Dating Videos

Private Dating Livecams

Mehr Dating Mitglieder

Aktive Community

Tausende Amateure

Private Ficktreffen

Private Livecams

Private Fotos & Videos

Anonym und Diskret

Kostenlose Mitgliedschaft

Registrieren

Kostenlos neue Leute kennenlernen

Erfahrungen Die Besten Dating Apps

Dating-Apps sind irgendwie scheiße, aber das gilt auch für Dating. Die richtige Person zu finden, kann eine echte Aufgabe sein, und wenn man viel zu tun hat, hat man einfach keine Zeit, in Bars herumzuhängen. Warum also nicht Ihr Smartphone benutzen, um die richtige Person zu finden? In einem Zeitalter, das zunehmend von großen und kleinen Bildschirmen dominiert wird, gibt es keine bessere Möglichkeit, Ihre Chancen auf der Suche nach Spaß oder Liebe zu erhöhen, als sich auf einem digitalen Dating-Board zu verabreden.

Es gab schon immer ein gewisses Stigma in Bezug auf Dating durch Dritte und insbesondere Dating-Apps, aber das verblasst, da Apps wie diese zur normalen Art und Weise werden, sich mit anderen Single-Personen zu treffen und sich mit ihnen zu verbinden. Um Ihnen zu helfen, sich in der Flut von Dating-Apps zurechtzufinden, haben wir einige der besten Dating-Apps ausgewählt, aber auch einige, die etwas Einzigartiges an den Tisch bringen. Und als ob das noch nicht genug wäre, bieten wir Ihnen auch unsere Expertenmeinungen zu ihrer Zugänglichkeit, zu ihren Schwächen, zu ihren Fehlern, zu den besten Verwendungszwecken und zu allem anderen dazwischen. Hoffentlich ist Amors Pfeil zu Ihren Gunsten - aber selbst wenn nicht, werden Ihnen diese Apps helfen, schnell wieder aufs Pferd zu steigen.

Tinder Dating

Tinder ist eine der bekanntesten Dating-Apps, und als solche ist es eine offensichtliche Wahl, um an erster Stelle unserer Liste der besten Dating-Apps zu stehen. So erfolgreich er auch bei der Gestaltung von Fernbeziehungen und erfolgreichen Ehen ist, wird Tinder seit langem beschuldigt, das Dating in eine Art Spiel mit Beziehungen zu verwandeln. Aber er ist nicht ohne Grund der König des Dating Hill und für viele Dating-Anwender die erste Anlaufstelle.

Für die Tinder-App ist es nicht mehr erforderlich, dass Sie ein Facebook-Konto haben, aber Sie müssen älter als 18 Jahre sein. Sobald Sie die App aktiviert haben, können Sie ein kurzes Profil erstellen, das aus einem 500-Zeichen-Bio und bis zu sechs Bildern besteht (wir empfehlen, immer ein Foto oder Ihr bestes Selbstbild mit einzubeziehen). Sie können Tinder auch mit Ihrem Instagram-Konto verknüpfen und Informationen über Ihren Arbeitgeber und/oder Ihre Schule hinzufügen. Die Entdeckungseinstellungen ermöglichen es anderen Benutzern, Sie auf Wunsch zu finden und einige Präferenzen bezüglich dessen, wen Sie sehen, festzulegen. Dann beginnt der eigentliche Spaß.

Tinder zeigt Ihnen ein Foto, Ihren Namen und Ihr Alter an. Sie können auf das Foto tippen, um zusätzliche Informationen über die Person und die Facebook-Freunde zu sehen, die Sie teilen (wenn Sie über Ihr Facebook-Konto angemeldet sind). Sie können auch nach rechts (um sie zu mögen), links (um vorbeizugehen) oder oben streichen, wenn Sie einen Ihrer wertvollen "Super-Lieblinge" verwenden möchten, um ihnen zu zeigen, dass Sie sie wirklich, wirklich mögen. Wenn Sie und eine andere Person beide nach rechts auf den anderen gezockt haben, erscheint ein Bildschirm, der zeigt, dass Sie zusammenpassen und Sie einlädt, ihnen eine Nachricht zu schicken. Die kostenlose Option ist mit einer begrenzten Anzahl von Durchzügen ausgestattet, und Sie müssen pro Monat für eine unbegrenzte Anzahl von Durchzügen bezahlen.

Die Fotos sind groß, die App ist im Vergleich dazu schlank, und das Einrichten Ihres Profils ist ziemlich einfach. Alles in allem erhält Tinder eine Eins für seine Benutzerfreundlichkeit. Außerdem kann Ihnen niemand eine Nachricht zukommen lassen, wenn Sie nicht auch Interesse an ihnen bekundet haben, was bedeutet, dass Sie keine unerwünschten Nachrichten erhalten. Es gibt zwar einige wenige Leute auf Tinder, die es ausschließlich zum Sammeln von Mäusen benutzen, aber viele Leute sind tatsächlich geneigt, sich im echten Leben zu treffen, was bei Dating-Apps nicht immer der Fall ist. Da Tinder auch eine der beliebtesten Dating-Apps ist, ist es wahrscheinlicher, dass Sie auf jemanden treffen, den Sie mögen und der in der Nähe wohnt. Dating ist ein Zahlenspiel, und Tinder hat Zahlen auf seiner Seite.

Flirten mit Facebook Dating

Warum Informationen zu einer völlig neuen App hinzufügen, wenn man einfach eine App benutzen könnte, die man wahrscheinlich jeden Tag benutzt? Facebook Dating ist in Deutschland eingeführt worden und kann alles, was Facebook bereits über Sie weiß, nutzen, um Ihnen bei der Suche nach einem Partner zu helfen. Sie müssen keine separate Anwendung herunterladen, um mit Facebook Dating zu beginnen, da sie in die Hauptanwendung von Facebook integriert ist. Um es auszuprobieren, tippen Sie auf das Menü-Symbol oben rechts in Ihrer Facebook-App. Von dort aus tippen Sie einfach auf die Option Dating - obwohl Sie vielleicht auf Mehr sehen tippen müssen, um sie zu finden. Tippen Sie auf Erste Schritte und Sie werden durch mehrere Schritte geführt, um Ihr Profil einzurichten, einschließlich des Geschlechts, nach dem Sie suchen, einer Bestätigung Ihres Standortes und einer Auswahl an Profilbildern für Ihr Dating-Profil.

Der große Vorteil der Verwendung von Facebook als Dating-Plattform ist, dass es bereits sehr viel über Sie weiß, und obwohl es ein wenig unheimlich ist, können diese Daten dazu verwendet werden, Ihre Dating-Auswahl zu verfeinern. Facebook kann auch Ihr reguläres Profil nach Details durchsuchen, von denen es denkt, dass sie potentielle Bewerber ansprechen könnten - obwohl Sie alles entfernen können, was Sie nicht gerne teilen.

Die große Sorge ist, dass Facebook versehentlich Ihre Freunde vorschlägt oder zeigt, dass Sie in Ihrem regulären Profil für Dates offen sind. Glücklicherweise ist dies nicht der Fall, und Facebook hält solche Details geheim. Es kann ein paar Tage dauern, bis Ihr erstes Spiel eintrifft, aber Sie erhalten eine Push-Benachrichtigung, wenn dies der Fall ist. Wenn Sie jemanden finden, der Ihnen gefällt, müssen Sie auf das Herz-Symbol in Ihrem Profil tippen, um die Option zur Benachrichtigung freizuschalten.

Aber es gibt noch eine weitere Funktion, mit der Sie den Freund oder Anhänger erreichen können, in den Sie schon so lange heimlich verknallt sind - wenn er Ihre Gefühle erwidert. Diese Funktion namens "Secret Crush" ermöglicht es Ihnen, bis zu neun Ihrer Facebook-Freunde oder Instagram-Follower als "heimlichen Schwarm" bei Facebook-Dating auszuwählen. Wenn sie ein Dating-Profil haben und auch Sie als einen ihrer Schwärmer auswählen, nun, dann lässt Facebook Dating Sie beide wissen, dass Ihre Gefühle erwidert werden. Wenn Ihre Gefühle nicht erwidert werden, wird es niemand je erfahren, so dass es eine No-Lose-Situation ist. Facebook-Dating ist noch nicht überall verfügbar, aber in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist es möglich.

eHarmonie

Einer der Namen, der Ihnen wahrscheinlich in den Sinn kam, als Sie an Dating-Apps dachten, eHarmony hat die Besonderheit, sich selbst als die vertrauenswürdigste Dating-App zu bezeichnen, basierend auf einer kleinen Umfrage unter deutschen Singles.

Die Registrierung ist kostenlos und einfach. Sie können sich entweder bei Facebook anmelden, um Ihren Anmeldevorgang zu beschleunigen, oder Sie können das Formular ausfüllen. So oder so, Sie können den eHarmony Kompatibilitätsfragebogen kostenlos ausfüllen, und Ihre Antworten werden an den eHarmony-Algorithmus geschickt. Von dort aus werden Sie mit verschiedenen potentiellen Terminen abgeglichen und Sie können Lächeln und Favoriten, die Ihnen gefallen, senden. eHarmony sendet nur ein paar Übereinstimmungen auf einmal, so dass Sie die Übereinstimmungen in Ruhe durchsehen können. eHarmony kann auch helfen, das Eis zu brechen, wenn Sie jemanden zum Chatten finden, dank der Auswahl an vorgefertigten Schnellfragen.

Wie viele dieser Apps benötigen Sie ein Abonnement, um eHarmony optimal zu nutzen, und es ist extrem teuer, da Sie mit einem Einzelmonatsplan 60 Euro pro Monat zurückerhalten. Wenn Sie sechs Monate im Voraus bezahlen, sinkt der Preis auf 30 Euro pro Monat, aber es ist immer noch ein schwieriger Verkauf. Für Ihr Geld können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Fotos ansehen, sehen, wer Ihr Profil angesehen hat, individuelle Nachrichten senden und die Funktion Was wäre wenn? verwenden, um Übereinstimmungen außerhalb Ihrer Präferenzen anzuzeigen. Es ist also teuer, aber Sie bekommen eine Menge für Ihr Geld, und die Kosten sind ein zusätzlicher Anreiz, sich mit jemandem zusammenzutun und die App so schnell wie möglich zu verlassen.

Grindr

Wenn Sie schwul, bi oder trans sind, dann gibt es keinen besseren Ort, um Liebe zu finden als Grindr. Es ist die größte LGBTQ+ Social Media- und Dating-Site, die es gibt, und sie ist ein Muss, wenn Sie nach dem besonderen Jemand suchen - oder einfach nur ein bisschen Spaß. Die Anmeldung ist einfach - Sie können entweder Ihre Daten auf die altmodische Art und Weise eingeben, indem Sie das Formular ausfüllen, oder Sie können sich schnell mit Ihrem Facebook-Konto anmelden. Sobald Sie sich angemeldet haben, sollten Sie ein Profilbild und einen Anzeigenamen festlegen und deutlich machen, ob Sie nach Liebe, einer Verbindung oder einfach nur nach Freunden suchen.

Wenn Sie das aus dem Weg geschafft haben, können Sie sehen, wer sich in Ihrer Nähe aufhält. Sie können Leute bevorzugen, wenn Sie später mit ihnen sprechen wollen oder sie einfach nur wirklich mögen, und Sie können sogar andere Orte durchsuchen - perfekt, wenn Sie am Wochenende woanders hinfahren oder vor einem großen Umzug neue Freunde finden wollen. Es ist einfach, Leuten eine Nachricht zu schicken - tippen Sie einfach auf das Nachrichtensymbol in ihrem Profil - und es gibt auch große, qualitativ hochwertige Bilder, so dass Sie eine gute Vorstellung davon haben, mit wem Sie sich treffen. Sie können sogar den Standort für wirklich einfache Treffen freigeben. Wenn etwas schief geht, ist es auch einfach, Konten zu melden oder zu sperren - allerdings gibt es eine begrenzte Anzahl von Sperren für kostenlose Benutzer, was eine ernsthafte Abschaltung darstellt.

Die Nutzung des Dienstes ist kostenlos, aber es gibt Grenzen. Kostenlose Nutzer können nur 100 Profile in ihrem Bereich sehen und sind auch in anderen Teilen der Anwendung eingeschränkt. Wenn Sie diese Beschränkungen aufheben möchten, können Sie zwei Abonnements abschließen. Das erste, Grindr XTRA, ermöglicht es Ihnen, bis zu 600 Profile in Ihrer Region zu sehen, nur Personen zu sehen, die jetzt online sind, Anzeigen zu entfernen und andere Upgrades für 20 € pro Monat. Wenn Sie die bestmögliche Erfahrung machen möchten, gibt es Grindr Unlimited, das keine Begrenzung der Anzahl der Personen hat, die Sie sehen können, Sie können sehen, wer Ihr Profil angesehen hat, und Sie können im Incognito-Modus browsen. Das kostet Sie allerdings 25€ im Monat, also ist es eine ziemliche Investition.

OkCupid

OkCupid ist ein weiterer der größten Namen im Dating-Geschäft, der auf eine jahrelange Geschichte und Erfahrung zurückblicken kann. Nachdem Sie einen Benutzernamen erstellt haben, beginnen Sie Ihre OkCupid-Reise, indem Sie ein sehr langes Profil ausfüllen, das Sie mit Ihrem Instagram-Konto verknüpfen können. Sie können Fragen beantworten, wobei Sie sowohl Ihre Antwort als auch die Antwort Ihres potentiellen Partners angeben können - und so eine prozentuale Bewertung erstellen, die die Kompatibilität zwischen den Benutzern widerspiegelt. Sie können Ihre Antworten auch veröffentlichen und vermerken, wie wichtig sie für Sie sind, so dass potenzielle Treffer selbst sehen können, wie kompatibel Sie wahrscheinlich sind.

Alle Optionen, einschließlich der Optionen für den Zugriff auf die Einstellungen und die Anzeige der Profile, befinden sich in einem Dia-Out-Menü. Tippen Sie zum Durchsuchen auf die Option "Übereinstimmungen", die Ihnen seltsamerweise nicht die Personen anzeigt, mit denen Sie gepasst haben, sondern die Personen, mit denen Sie möglicherweise übereinstimmen könnten. Wenn Ihnen diese Schnittstelle zu chaotisch ist, tippen Sie auf die Option "Quickmatch", die die Ergebnisse auf Fotos beschränkt. Sie können Personen mögen oder ihnen eine Nachricht ähnlich wie bei Tinder schicken, aber Nachrichten sind die bessere Wahl: Die Benutzer können nur dann sehen, wer sie gemocht hat, wenn sie auf den Status "A-Liste" hochgestuft wurden.

Das ist nicht perfekt. OkCupid hat genauso viele Nachteile wie Tinder, und weniger positive, mit der Ausnahme, dass Sie viel mehr über Ihre potenziellen Dating-Partner erfahren. Die Benutzeroberfläche ist extrem unübersichtlich und die Fotos sind etwas klein. Sie müssen auch auf das kleine Bild eines Benutzers tippen, um eine größere Version und das Profil der Person zu sehen, das für eine App einfach zu groß ist. Es funktioniert auf einer Website, aber es ist ein Overkill bei einer App, und der Umfang des erforderlichen Scrollens macht den Zugang lästig. Wenn Sie die Liste wieder verlassen, gibt es keine Garantie, dass sie in der gleichen Reihenfolge angezeigt wird oder dass Sie zu der Stelle zurückkehren, zu der Sie hinuntergescrollt haben, so dass es extrem schwierig ist, den Überblick über das zu behalten, was Sie sich bereits angesehen haben.

Das Schlimmste von allem - jeder kann Ihnen eine Nachricht schicken. Jeder kann Ihnen eine Nachricht schicken. Und er kann Ihnen alles mitteilen. Wenn Sie nicht antworten, wird man Ihnen wahrscheinlich auch weiterhin Nachrichten schicken. Die Facebook-Verifizierung hilft dabei, einen Prozentsatz von Bots und Catfishern von der Erstellung von Konten abzuhalten, und ohne diese Verifizierung verliert OkCupid ein gewisses Maß an Zuverlässigkeit.

Ship die Dating App

Ship ist die erste Dating-App, die Sie herunterladen können (ohne Schuldgefühle), wenn Sie nicht Single sind. Ship ist eine einzigartige Dating-App, die es Ihren Freunden ermöglicht, sich in den Dating-Prozess einzubringen, indem sie potenzielle Treffer überprüfen. Der Einstieg ist einfach, und wenn Sie auf der Suche nach Liebe sind, laden Sie die App herunter, richten Ihr Konto ein und laden dann Leute ein, Ihrer Crew beizutreten. Wenn Sie sich eingerichtet haben, können Sie Profile an Ihre Crew schicken, die diese dann für Sie überprüfen und Ihnen mitteilen kann, ob sie glauben, dass Sie eine Übereinstimmung beweisen werden. Wenn Sie der eher auf Verkupplung ausgerichtete Typ sind, können Sie im Namen Ihres Freundes individuell suchen und ihm potenzielle Bewerber schicken.

Sobald eine Übereinstimmung gefunden (und genehmigt) wurde, können Sie über die App mit ihnen chatten. Wenn Sie eher eine Privatperson sind, sehen Sie hier wahrscheinlich nicht den Reiz. Aber wenn Sie jemals Screenshots eines potentiellen Treffers an Ihre Freunde zur Genehmigung und Diskussion geschickt haben, dann ist diese App ein absolutes Muss.

Tastebuds

Wenn Ihnen die Musik wichtiger ist als das Leben selbst, dann wird es Ihnen wahrscheinlich das Herz brechen, wenn ein potenzieller Lebenspartner die Musik Ihrer Wahl nicht ertragen kann. Tastebuds gibt Ihnen die Chance, dies zu vermeiden, da Verabredungen und soziale Beziehungen in erster Linie auf musikalischer Liebe basieren. Melden Sie sich einfach an, fügen Sie die Musik hinzu, die Ihnen gefällt, und schon werden Sie mit Menschen in Ihrer Nähe verkuppelt, die einen ähnlichen Musikgeschmack haben. Wenn sich Ihr Geschmack ständig weiterentwickelt, können Sie auch Ihr Spotify-Profil hinzufügen, so dass Ihr Profil stets auf dem neuesten Stand ist.

Bei dieser Art von Apps ist die Zahl der registrierten Personen mit zuletzt 500.000 weltweit noch geringer. Wenn Sie also etwas weiter von einem städtischen Gebiet entfernt sind als Ihre Durchschnittsperson, finden Sie vielleicht nicht viele Leute in Ihrer Nähe. Wenn Sie das Glück haben, einer Anzahl von Tastebuds-Mitgliedern nahe genug zu sein, dann sollten Sie auch bedenken, dass es nicht nur für Dates gedacht ist - es ist auch nützlich, um neue Freunde mit ähnlichem Musikgeschmack, Konzertfreunde und sogar Mitarbeiter und neue Bandmitglieder zu finden.

Coffee Meets Bagel

Früher hat Coffee Meets Bagel von Facebook verlangt, ein Konto zu erstellen, aber das ist glücklicherweise nicht mehr der Fall. Stattdessen müssen Sie Ihre Telefonnummer verwenden, um sich zu verifizieren, was die Anmeldung noch einfacher macht - und etwas weniger aufdringlich.

Sobald Sie Ihr Profil eingerichtet und Ihre Dating-Präferenzen eingegeben haben, schickt Ihnen Coffee Meets Bagel ein paar "Bagels" pro Tag - auch bekannt als das Profil eines potentiellen Treffers. Sie haben dann 24 Stunden Zeit, um zu entscheiden, ob Sie Ihren Bagel "mögen" oder "weitergeben" wollen. Wenn Ihnen Ihr Bagel gefällt und sie Sie auch gemocht haben, werden Sie sich verbinden und können sich gegenseitig in einem privaten Chat Nachrichten schicken. Dieser Chat-Raum läuft nach acht Tagen ab, unabhängig davon, ob Sie mit Ihrem Bagel gesprochen haben oder nicht, was eine Unmittelbarkeit verleiht, die in den meisten anderen Dating-Anwendungen nicht zu finden ist. Sie können auch "Bohnen" verdienen, die zusätzliche Funktionen der App ermöglichen, entweder indem Sie sie direkt kaufen, die App Ihren Freunden empfehlen oder sich an aufeinander folgenden Tagen einloggen.

Der Dienst bietet auch spezifischere Präferenzoptionen, d.h. Sie können Ihre Auswahl auf bestimmte religiöse Überzeugungen oder Ethnien beschränken, wenn diese Dinge für Sie wichtig sind. Sie können bis zu neun Fotos hochladen und haben auch ein viel umfangreicheres Profil. Und wenn Sie Eisbrecher in Ihr Profil eingegeben haben, sendet die App einen davon als erste Nachricht an einen Bagel, mit dem Sie sich verbunden haben, um die Sache noch bequemer zu machen. Die Tatsache, dass der Chat-Raum nach einer Woche ausläuft, setzt Sie unter Druck, Telefonnummern auszutauschen, sich im echten Leben zu treffen oder einfach nur still und leise zu verschwinden. Die Schnittstelle ist auch relativ benutzerfreundlich, mit großen Fotos und sauberem Text.

Der Schein kann jedoch trügen. Obwohl Coffee Meets Bagel eine Reihe von superspezifischen Vorlieben zulässt, kann der Bagel, den es Ihnen sendet, Ihren angegebenen Vorlieben entsprechen oder auch nicht, und wenn dies der Fall ist, sind sie meist weit entfernt. Die Anwendung kann auch fehlerhaft sein, was oft zu langsamen Aktualisierungs- und Ladezeiten führt, und manchmal ist es frustrierend, dass sie Ihnen nur einen einzigen Bagel pro Tag sendet. Sie können die Dinge etwas beschleunigen, indem Sie die "give & take"-Option verwenden, aber es kostet Sie 385 Bohnen, jemanden zu mögen, der Ihnen ins Auge fällt.

Trotz des Auslaufens der Bagels macht es das langsame Tempo und die Seltenheit, mit potenziellen Übereinstimmungen tatsächlich in Verbindung zu treten, allzu leicht, in der App super-passiv zu sein, was sie nutzlos machen kann. Wenn Sie jedoch ein langsameres Tempo bevorzugen, dann hat Coffee Meets Bagel einen gewissen Charme.

Hinge

Das Scharnier ist eine Art Tinder. OK, es ist dem Tinder sehr ähnlich - aber mit ein paar wesentlichen Unterschieden, die es besser machen. Vom Interface her sieht es aus wie die jüngere Schwester von Tinder. Aber was die Funktion betrifft, so hängt es mehr von Ihren gemeinsamen Interessen ab, um Verbindungen herzustellen und Ihnen alle Interessen zu zeigen, die Sie mit einer zukünftigen Übereinstimmung gemeinsam haben. Dies geschieht dadurch, dass Sie über eine Tinder-ähnliche Schnittstelle eine Reihe von Fragen beantworten müssen. Waren Sie schon einmal in Berlin? Nach rechts schwenken. Sie spielen kein Krocket? Wischen Sie nach links. Das macht das Beantworten von Fragen viel einfacher und weniger zeitaufwendig, ganz zu schweigen von mehr Spaß. Die Fragen selbst sind nicht so dämlich wie die in einigen anderen Dating-Apps und geben Ihnen ein besseres Gefühl für jemanden als 500 Zeichen.

Die Leute können Ihnen nur dann eine Nachricht schicken, wenn Sie eine Übereinstimmung gefunden haben, so dass es keine unerwünschten "Grüße" gibt. Man kann sehen, welche Art von Beziehung die Leute suchen, und obwohl das nicht so revolutionär klingt, spiegelt es die Tatsache wider, dass Hinge eher eine Dating-Erwartung als eine Erwartung à la Tinder hat. Und das Beste daran ist, da die Spiele durch Ihre Antworten auf Fragen kuratiert werden, ist es ein bisschen schwieriger, jemanden zu finden, der nur unpassende Bilder schicken will - und das ist ein Pluspunkt in unserem Buch.

Sie können allerdings nur Fotos von sich selbst aus Facebook oder Instagram hinzufügen, was eine gewisse Einschränkung darstellt, wenn Sie auf beiden nicht sehr aktiv sind. Seitdem sich Hinge von dem früheren Facebook-gebundenen Freundeskreis-Modell distanziert hat, ist es viel schwieriger geworden, die potentiellen Übereinstimmungen zu finden. Das bedeutet jedoch, dass Hinge viel weniger einzigartig ist als früher.

Raya

Wenn es um die Datierung von Apps geht, sticht Raya aus der Masse heraus. Die Website, die nur für Mitglieder zugänglich ist, richtet sich speziell an Personen aus der Kreativbranche, und sie dient sowohl dem Networking als auch der Partnersuche.

Wenn Sie Raya beitreten wollen, sollten Sie sich darauf einstellen, dass Sie ein wenig Beinarbeit leisten müssen, da diese Anwendung viel exklusiver ist als Ihre übliche Dating-Anwendung. Nach dem Herunterladen der App müssen Sie einen Antrag ausfüllen und eine Empfehlung von einem aktuellen Mitglied erhalten. Ihr Antrag wird dann auf bestimmte algorithmische Werte hin geprüft, bevor er schließlich von einem anonymen Komitee bewertet wird. Der gesamte Prozess kann mehrere Wochen oder mehrere Monate dauern, und nach der Genehmigung wird eine monatliche Mitgliedsgebühr von 8 Euro für einen Monat oder 30 Euro für sechs Monate erhoben.

Wie Sie sich nach dem Schwachsinn des Beitritts erhoffen, ist die App selbst gut gestaltet und ziemlich unkompliziert. Als erstes müssen Sie Ihre Profile erstellen; es gibt eines für die Partnersuche und eines für das Networking. Sobald Ihr Profil aktiv ist, können Sie sich die kuratierten Dating-Perspektiven anschauen oder den Social Mode aufrufen. Diese Funktion zeigt verschiedene Hotspots, an denen andere Mitglieder herumhängen, und ist somit ein großartiger Modus zur Förderung des persönlichen Networkings. Dank der rigorosen Bewerbungsmethode und des strengen Verhaltenskodexes werden Sie feststellen, dass Raya-Mitglieder dazu neigen, anderen gegenüber respektvoller zu sein. Sie sind auch insgesamt mehr in die App investiert, was bedeutet, dass sie auch eher andere Mitglieder persönlich treffen.

Ist Raya also die ganze Mühe wert? Das ist ein Anruf, den Sie alleine machen müssen, aber wenn man den Bewertungen im App Store glauben kann, ist die Antwort ein überwältigendes Ja. Insgesamt scheint Raya eine gute App für Leute zu sein, die es ernst meinen mit der Suche nach gleichgesinnten Partnern oder Freunden, aber es ist leicht, dass man das Gefühl hat, im Regen stehen gelassen zu werden, wenn man keine Empfehlung bekommen kann. Es gibt auch einen offensichtlichen Plattform-Bias, da es noch keine Android-Version gibt.

Match

Es gab keine Möglichkeit, die besten Dating-Apps zu diskutieren, ohne den Großvater von ihnen allen zu erwähnen. Match war an der Spitze des Dating-Spiels, lange bevor es Apps gab, und das zeigt die Erfahrung. Die Anmeldung ist einfach. Wie es ein wachsender Trend ist, ist die Registrierung über Facebook genau richtig - allerdings müssen Sie einen Anmeldeprozess durchlaufen, bei dem Sie ein paar Fotos hinzufügen, einige Fragen zu Ihrem Geschlecht und Ihren Vorlieben beantworten und einen Benutzernamen und ein Passwort erstellen müssen.

Die Match-Iteration des Flirtens sendet jemandem ein "Augenzwinkern", und Sie können die Match-Datenbank durchsuchen, um "augenzwinkernde" Personen zu finden. Der Dienst liefert Ihnen auch täglich personalisierte Übereinstimmungen, die Ihre Interessen berücksichtigen. Es gibt auch einen personalisierten Dating "Coach", der Ihnen Empfehlungen von Personen sendet, die Ihren Wünschen entsprechen. Um das Beste aus Match zu machen, benötigen Sie jedoch ein Abonnement, das etwas teuer werden kann - die billigste derzeit verfügbare Option kostet Sie sechs Monate lang 21 Euro pro Monat. Mit einem Premium-Abonnement können Sie jedoch sehen, wer sich kürzlich Ihr Profil angesehen hat und wem Ihre Bilder gefallen haben, und es enthält eine Reihe weiterer Funktionen.

Die Match-Oberfläche ist auch ziemlich schlank und minimalistisch, aber sie ist nicht so einfach zu bedienen wie beispielsweise Tinder. Sie verwendet eine Reihe von Registerkarten, die oben auf dem Bildschirm laufen ("Übereinstimmungen", "Suche", "Mich ansehen" und "Mixer") und die die verschiedenen Funktionen des Dienstes aufteilen. Es ist keine allzu komplizierte Anwendung, aber es dauert ein paar Minuten, um sich daran zu gewöhnen.

Bumble

Bumble sieht Tinder auf unheimliche Weise ähnlich, funktioniert aber ein bisschen anders. Der große Haken bei Bumble ist, dass die Frau, wenn die beiden Geschlechter zusammenpassen, dem Mann zuerst eine Nachricht schicken muss - und dafür hat sie 24 Stunden Zeit. Jungs haben nicht so viel Macht, aber sie können Spiele um 24 Stunden verlängern, wenn sie wirklich hoffen, von einer bestimmten Frau zu hören. Die Damen können dasselbe tun, wenn sie mit einem Spiel etwas anfangen wollen, aber am ersten Tag einfach keine Zeit dafür hatten. Bei gleichgeschlechtlichen Spielen kann jede Person das Gespräch zuerst beginnen.

Es ist ein System, das eine aktive Herangehensweise fördert, aber nicht genug, um bestraft zu werden. Die 24-Stunden-Frist für die Kontaktaufnahme mit jemandem erhöht gerade genug Druck, um "Hallo" zu sagen, damit die Spiele nicht verkümmern und in die Kartenstapel umgeschichtet werden. Und wenn Sie jemanden aus Versehen nixen? Schütteln Sie einfach Ihr Telefon, um den Schurkenstreich rückgängig zu machen.

Die Profile sind prägnant und die Einstellungen sind ebenfalls reduziert, wie bei Tinder, aber das Hochziehen ermöglicht es Ihnen, durch weitere Fotos zu blättern, anstatt jemanden zu mögen. Das bedeutet, dass Sie nicht jedes Mal, wenn Sie die App öffnen, zuerst das Profil einer Person sehen müssen, nur weil diese mit dem Daumen nach oben gezuckt hat, auch wenn Sie jedes Mal nach links auf ihr Profil streichen.

Bumble überprüft auch die Kästchen auf Benutzerfreundlichkeit, eine glatte Benutzeroberfläche und eine einfache Profileinrichtung. Außerdem zahlt sich der relativ mutige Schritt aus, eine Dating-App zu entwerfen, bei der Frauen die Führung übernehmen. Es ist die einzige App, die klar und deutlich sagt, dass sie pornografisches Material verbietet, von ihren Nutzern gegenseitigen Respekt verlangt und einen Verhaltenskodex hat, der sie zu einem sicheren und freundlichen Ort macht. Wir haben nur eine weitere Dating-App gefunden, die einen Verhaltenskodex hat - und der war in den Nutzungsbedingungen versteckt, die niemand liest.

Wenn Sie eine Frau sind und es hassen, die erste Person zu sein, die ein Gespräch beginnt, dann ist Bumble definitiv nichts für Sie. Die Profile sind auch sehr kurz und bestehen aus einem prägnanten Klappentext und sechs Fotos oder weniger. Das kann es schwierig machen, zu beurteilen, ob Sie an jemandem interessiert sind, selbst auf der oberflächlichsten Ebene. Da Bumble der Frau die Verantwortung für die Einleitung des Gesprächs auferlegt, haben wir außerdem festgestellt, dass es eine passivere Menge anziehen kann als andere Dating-Apps. Wenn Sie jedoch eine Frau sind, die weiß, was sie will, und keine Angst hat, es zu bekommen, dann ist Bumble einen Versuch wert.

Happn

Wie oft kreuzen sich Ihre Wege mit der Liebe Ihres Lebens, bevor Sie sie tatsächlich treffen? Vielleicht lächeln Sie jeden Tag über Ihren Schwarm, wenn Sie Ihren Morgenkaffee trinken, aber Sie haben nicht den Mut zum Reden? Wenn ja, könnte Happn für Sie sein. Es ist eine Dating-App, die die Profile anderer Singles anzeigt und den letzten Ort und die letzte Zeit, zu der Sie einander nahe waren, ermittelt. Alle Ihre potenziellen Partner sind Menschen, mit denen Sie sich gekreuzt haben, so dass Sie immer mit etwas gemeinsamem beginnen.

Man kann Menschen insgeheim mögen, und sie werden es nicht herausfinden, wenn sie Sie nicht auch mögen. Wenn Sie es sich zutrauen, mutiger zu sein, können Sie auf die Schaltfläche "Charme" tippen, um sie wissen zu lassen, dass Sie interessiert sind. Allerdings kosten Charms Münzen, die Sie mit echtem Bargeld über In-App-Käufe kaufen müssen. Wenn Sie ein Streichholz bekommen - was Happn als "Crush" bezeichnet - können Sie anfangen, miteinander zu chatten.

Es ist sehr schnell und einfach einzurichten und zu benutzen. Die Erstellung des Profils ist ein ziemlicher Standard. Sie fügen Fotos, Alter, Beruf und Interessen hinzu, und Sie können auch angeben, was Sie gerne tun möchten, ob das ein Spaziergang im Park, ein Film oder ein Drink ist. Happn hat einige raffinierte Integrationen - Sie können Facebook verwenden, um Ihr Profil einzurichten, Ihr Instagram-Konto anschließen, um automatisch Fotos hinzuzufügen, und Spotify hinzufügen, um zu sehen, ob Ihr Musikgeschmack übereinstimmt.

Happn verwendet die GPS-Funktionalität Ihres Telefons, um Ihre Bewegungen zu verfolgen. Wenn Sie sich in einem Umkreis von 800 Fuß um eine potenzielle Übereinstimmung befunden haben, sehen Sie ihr Profil. Aus diesem Grund funktioniert es am besten für Stadtbewohner. Die Leute können Sie nur dann kontaktieren, wenn Sie das Herz auf ihrem Profil antippen. Happn zeigt Ihre Position niemals in Echtzeit an, und Sie können Benutzer auch blockieren, wenn Sie Bedenken wegen Stalking haben.

Plenty of Fish

Plenty of Fish (POF) ist einer der ältesten und mit Sicherheit der größte Dating-Service, nachdem er im Mai 2017 90 Millionen Nutzer erreicht hat. Bei so vielen Nutzern findet man schneller eine Partnersuche, wie Plenty of Fish gerne betont, denn die Wahrscheinlichkeit, dass Nutzer in den ersten 24 Stunden eine Partnersuche finden, ist 3,2 Mal höher.

Diese massive Anhängerschaft ist an sich schon ein Verkaufsargument, aber Plenty of Fish hat mehr zu bieten als nur die reine Größe. Es ist so etwas wie eine "Lite"-Version anderer Dating-Apps und beinhaltet die Durchzugsmechanik von Tinder und die Möglichkeit, im Happn-Stil Streichhölzer in Ihrer Nähe zu sehen. Es hat seine eigenen kleinen Wendungen in der Formel - das "Spark"-System von POF erlaubt es den Benutzern, jeden Teil des Profils ihrer Affäre zu zitieren, was das Eisbrechen um so einfacher macht.

Ähnlich wie andere Dating-Apps lässt POF Sie einen Chemietest über Ihre Vorlieben und Abneigungen machen, und es fragt Sie nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen in einer Beziehung, so dass Sie sicher sein können, dass Sie wahrscheinlich mit Leuten zusammenkommen, die ähnliche Ergebnisse wie Sie selbst suchen. Und das Beste daran? Es ist völlig kostenlos und es kostet Sie nichts, wenn Sie eine Nachricht senden oder Ihre Spiele durchsuchen. Das macht es zur idealen App zum Herunterladen, wenn Sie auf dem Markt sind, aber vielleicht nicht aktiv nach Liebe suchen. Und wenn Sie sich auf die Suche nach jemandem machen, hat Plenty of Fish vielleicht Ihren perfekten Fang. Allerdings ist der Anmeldevorgang ziemlich langwierig, und das Layout ist auf dem Handy eher fummelig.

The League

Suchen Sie nach dem Ivy League-Absolventen, der im Finanzwesen arbeitet? Nun, The League ist vielleicht die perfekte Dating-App für Sie. Sie stellt sich selbst als Dating-Service für die ehrgeizige und gut ausgebildete Zielgruppe dar. Wie Raya kann der Beitritt zur Liga ein wenig Anstrengung erfordern. Sie müssen ein Profil einrichten und der App den Zugriff auf Ihre Facebook- und LinkedIn-Konten ermöglichen. Die Liga nutzt diese Netzwerke, um Ihre Informationen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Kollegen Ihr Konto nicht sehen. Nachdem Sie Ihren Antrag ausgefüllt haben, wird die Liga Ihre Berechtigung überprüfen, und Sie werden entweder an Ort und Stelle (selten) angenommen, abgelehnt (häufig) oder auf die Warteliste gesetzt. Wenn Sie auf der Warteliste stehen, kann es einige Stunden bis mehrere Monate dauern, bis Sie ein vollwertiges Mitglied werden.

Sobald Sie ein vollwertiges Mitglied der Liga sind, beginnt der Spaß. Es gibt zwar eine kostenlose Option, aber die meisten Benutzer entscheiden sich für die kostenpflichtige Mitgliedschaft zu 99 Euro pro Monat oder 250 Euro pro Jahr. Als bezahltes Mitglied erhalten Sie während der Happy Hour täglich bis zu sieben Interessenten; tippen Sie auf die Herz-Taste, wenn Ihnen der Interessent gefällt, oder auf das X, wenn Sie weitermachen möchten. Wenn Sie mit einem anderen Mitglied übereinstimmen, haben Sie 21 Tage Zeit, um Kontakt aufzunehmen. Wenn Sie es ständig versäumen, Mitglieder zu kontaktieren oder ihnen zu antworten, werden Sie von der Liga als "flockig" eingestuft und es kann sein, dass Sie in Zukunft weniger Interessenten erhalten.

Die Liga wird definitiv nicht jedermanns Sache sein. Wenn Sie der Typ Mensch sind, der viel Wert auf die Karriere und den Bildungshintergrund eines potenziellen Partners legt, sollten Sie der Liga eine Chance geben. Wenn Sie das nicht sind, sollten Sie die Liga überspringen und eine unserer anderen Lieblings-Dating-Apps ausprobieren. Ganz einfach mit iDates die Dating-App neue Leute kennen lernen und spaß haben, jetzt ist Schluss mit Langeweile Chatte, flirte und habe heute noch ein echtes Date, so einfach war es noch nie jemanden zu finden!

Dating und Chatten für jeden.

Flirten ist bei iDates ganz einfach, lernen sie in unsere APP auf einfache weise neue Frauen, Männer und Transgender kennen das geht alles ganz einfach entweder online im Internet Browser oder laden sie dazu einfach unsere App für iOS ( iPhones, iPads) über de iTunes Store oder wenn sie ein Android Smartphone oder Tablet haben mit den Google Play Store. Und schon können sie sich Kostenlos Umschauen und anfangen zu flirten! Es werden immer mehr Flirt Begeisterte Menschen die sich bei iDates treffen und verlieben! Machen Sie jetzt mit und werden Sie Teil einer atemberaubenden Community die sich mit offenen Singles auf Partnersuche begeben sich verlieben oder einfach nur ein Abenteuer erleben möchten, tinder, Facebook und WhatsApp war gestern heute wird über iDates geflirtet und sich verliebt. Probieren sie es aus und erleben sie die neuen Möglichkeiten in einem Erotischen Chat.

Singles suchen Sextreffen!

Es wird natürlich nicht nur geflirtet bei iDates für echte Sextreffen sind auch viele Sexkontakte bereit, was wäre denn wenn sie nur Chatten würden, bei einem Dating kann es wirklich alles passieren daher sind auch viele Singles bereit für ein Abenteuer und lassen sich gern verführen mit allen drum und dran, iDates ist nur für Erwachsene und bietet neben der Partnersuche auch die Möglichkeit die Dating App als Kontaktanzeigen Markt zu benutzen, viele lassen sich auf Sextreffen ein und benutzen die Flirt Gelegenheit um heute mal kräftig zu ficken. Alles ist bei iDates möglich probieren sie es jetzt kostenlos aus!

Diese Website verwendet Cookies für die Erstellung von Statistiken und ein für dich optimiertes Angebot von Diensten und Werbung. Mit Verbleib erklärst Du Dich damit einverstanden - mehr dazu in den Datenschutzbestimmungen.
Um diese Funktion zu nutzen,
musst Du angemeldet sein.

Bitte melde dich an!